Umgebung & aktivitat‏

Les Moulins ist ein sehr kleinen Ort, das zu der Gemeinde Corancy gehört. Es liegt an den See von Pannecière. Der See von Pannecière ist einen Stausee, worin man super Schwimmen, Kanu Fahren oder Fischen (mit Genehmigung) kann. http://youtu.be/sWPfphf0YCY

Der Morvan

Das Parc Regional du Morvan liegt im Mitten der Region Burgund (Bourgogne). Viele Naturliebhaber finden sogar dies das schönste Teil des Burgunds. Das Gebiet ist 50 Kilometer breit und 70 Kilometer lang. Der Morvan ist ein Naturschutzgebiet, was sich auszeichnet durch Seen, Bäche und Wiesen und wunderschöne Panoramen. In diese wunderschöne und unberührte Natur sind viele Wander-, Reit- und Mountainbike Routen zu finden. 

Der Burgund

Ist eine Region mit viele historischen Dörfer und Städte, welche sich das anschauen mehr als lohnen. Einiger der Dörfer und Städte datiere sogar noch aus dem Römische Zeit. Städte wie:

Vézelay ist vor allem bekannt als Pilgerort und wegen seiner Abteikirche, die Basilika von Vézelay, ein Bauwerk aus das 11. Jahrhundert.   

Nevers hat eine Kathedrale Saint-Cyret-Sainte-Julitte. Der Bau dauerte von das 11. bis das 16. Jahrhundert. Der Palast Ducal ist ein Gebäude aus der frühe Renaissance. Auch finden Sie in Nebers schöne Laden, gemütliche Gassen und Terrassen.  

Autun ist eine alte römische Stadt, die Kathedrale St. Lazare aus dem 12. Jahrhundert ist absolut die Mühe wert zu besuchen. Jeden Freitag gibt es Markt.  

Schlosser

Chateau de Bazoches, eine Schloss aus das 12. Jahrhundert in der Umgebung von Vézelay, Chateau Chastellux in Chastellux sur Cure und Château Villemolin in Anthien.

Museen

Musée de la Résistance Morvan ist ein Museum der Wiederstandsbewegung in Saint Brisson, François Mitterand Museum in Château Chinon und Bibracte, Saint Léger-sous-Beuvray 

Brocantes (Antik oder Flohmärkte)

In dem Sommermonate gibt es am Wochenende viele